Drucken
Rezept: Magnolien Torte mit Himbeer Joghurt und Quark backen Frühling lecker einfach fruchtig #torte #magnolien #himbeeren #cake #backen #rezept | Emma´s Lieblingsstücke

Magnolien-Himbeer-Joghurt-Torte

Fluffiger Biskuit mit Himbeeren, Joghurt und Quark

Gericht Torte
Keyword Frühling, Himbeeren, Magnolien, Torte

Zutaten

Für den Biskuit:

  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 1 Pck. Vanille-Puddingpulver
  • 1 gstr. TL Backpulver

Für die Füllung:

  • 200 g griechischer Joghurt
  • 250 g Speisequark (20%)
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 30 g Puderzucker, gesiebt
  • 2 TL Sanapart
  • 240 g Himbeeren, gefroren

Für das Frosting:

  • 200 g Mascarpone
  • 200 g Frischkäse
  • 30 g Puderzucker, gesiebt
  • 4 TL Zitronensaft
  • Lebensmittelfarbpaste, pink und purble

Anleitungen

Für den Biskuit:

  1. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. 2 Springformen á 16 cm mit Backpapier auslegen.

  2. Eier trennen. Eierweiß mit Salz steif schlagen. Währenddessen den Zucker langsam einrieseln lassen.

  3. Eigelbe verquirlen und vorsichtig unterheben.

  4. Mehl, Backpulver und Vanillepudingpulver mischen und auf die Eiermasse sieben. Vorsichtig unterheben. 

  5. Den Teig gleichmäßig auf die beiden Springformen verteilen und glatt streichen.

  6. Im vorgeheizten Backofen etwa 15 Minuten goldgelb backen. Stäbchenprobe nicht vergessen. Aus dem Ofen holen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. 

Für die Füllung:

  1. Joghurt, Speisequark, Vanillezucker, Puderzucker und Sanapart glatt rühren.

  2. Die beiden Böden je einmal waagerecht halbieren. Den ersten Boden auf eine Tortenplatte setzen. Mit einem Tortenring umschließen.

  3. 1/3 der Creme darauf verteilen. 1/3 der gefrorenen Himbeeren zerbröseln und auf die Creme geben. Zweiten Boden auflegen und Vorgang wiederholen. Dritten Boden auflegen und Vorgang wiederholen. Den letzten Boden mit der Unterseite nach oben auf die Creme setzen. Mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 4 Stunden kühlen.

Für das Frosting:

  1. Frischkäse, Mascarpone, Puderzucker und Zitronensaft zu einer glatten Creme rühren. Etwa 1 EL Creme beiseite stellen.

  2. Die Torte vorsichtig aus der Form lösen und dünn mit dem Frosting einstreichen. Etwa 30 Minuten kühlen. Dann wieder einstreichen.

  3. Die beiseite gestellte Creme mit pink und purble lila färben. In kleinen Klecksen auf der Torte verteilen und glatt streichen. 

  4. Kurz vor dem Servieren mit Magnolien dekorieren.