Drucken
einfaches Rezept für Cranberry Beeren Spekulatius Dessert #dessert #weihnachten #christmas #cranberry #schichtdessert #dessertinajar

Beeren-Cranberry-Dessert mit Spekulatius

Einfaches und schnelles Beeren Cranberry Dessert mit Spekulatius im Glas

Gericht Dessert
Keyword Cheesecake, Dessert, Weihnachten

Zutaten

  • 300 g TK Beeren-Cranberry-Mix
  • 50 g Zucker
  • 2 EL Wasser
  • 1 Zimtstange
  • 400 g Macarpone
  • 200 g Quark
  • 3-4 EL Zucker
  • 1 TL Vanillepaste oder Mark einer Vanilleschote
  • 50 g Sahne
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 150 g Mini-Butter-Spekulatius (glutenfrei)
  • 8 Zimtsterne
  • Rosmarinzweige

Anleitungen

  1. Beeren-Mix mit Zucker, Wasser und der Zimtstange in einem kleinen Topf mischen und weich köcheln. Dann die Zimtstange entfernen und den Beeren-Mix durch ein feines Haarsieb streichen. Das Püree auffangen und beiseite stellen.

  2. Mascarpone, Quark, Zucker und Vanillepaste zu einer glatten Masse mischen. 

  3. Die Sahne steif schlagen und Vanillezucker dabei einrieseln lassen.

  4. Die Mascarponecreme halbieren. Unter die eine Hälfte die Sahne heben und unter die andere Hälfte das Beeren-Püree. Beide Cremes mischen.

  5. Jetzt kann geschichtet werden: Je 2 Spekulatiuskekse/Glas mit der Hand zerbröseln und in 8 kleine Gläser geben. Mit je einer Schicht Creme bedecken, weitere 2 Spekulatiuskekse/Glas zerbröseln und in die Gläser füllen. Nochmal mit jeder Creme bedecken.

  6. Vor dem Servieren mit Zimtsternen und Rosmarinzweigen dekorieren.

Rezept-Anmerkungen