Drucken

Apfel-Mohn-Schnecken

Fluffiger Hefeteig mit saftiger Apfel-Mahnfüllung

Gericht Kuchen
Keyword Apfel, Hefe
Portionen 1 Backblech

Zutaten

Für den Hefeteig:

  • 200 ml lauwarme Milch
  • 20 g frische Hefe oder 1 Beutel Trockenhefe
  • 40 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Mehl + etwas zum Ausrollen
  • 100 g zerlassene Butter, nicht mehr heiß
  • 2 Eier

Für die Füllung:

  • 500 g Äpfel (z.B. Elstar)
  • 500 g Mohn-Fertigmischung
  • 50 ml Milch
  • 1 Pck. Vanillezucker

Anleitungen

Für die Zubereitung mit frischer Hefe:

  1. Lauwarme Milch und Zucker in einer großen Schüssel mischen. Hefe hineinbröseln und etwa 5 Minuten quellen lassen.

  2. Mehl und Salz mischen und zusammen mit den Eiern und der zerlassenen Butter zu der Hefe-Milch-Mischung geben.

    Mit dem Knethaken der Küchenmaschine 5-10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten.

  3. Den Teig in eine saubere Schüssel füllen, abdecken und etwa 1 Stunde an einem waren Örtchen gehen lassen. Der Teig sollte sich mind. verdoppelt haben.

Für die Zubereitung mit Trockenhefe:

  1. Die trockenen Zutaten in eine große Schüssel geben und mischen.

    Die restlichen Zutaten dazugeben und mit dem Knethaken der Küchenmaschine 5-10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten.

  2. Den Teig in eine saubere Schüssel füllen, abdecken und etwa 1 Stunde an einem waren Örtchen gehen lassen. Der Teig sollte sich mind. verdoppelt haben.

Für die Füllung:

  1. Nach etwa einer halben Stunde die Äpfel waschen, schälen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

  2. Die Mohnmischung in eine mittelgroße Schüssel geben und mit Milch und Vanillezucker mischen.

So geht´s weiter:

  1. Den Hefeteig einmal einboxen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche (am besten Holz, Marmor wäre zu kalt) durchkneten. 

  2. Zu einem Rechteck (60 x 20 cm) ausrollen und mit der Mohnmischung bestreichen. Die Apfelstückchen darüberstreuen. Den Hefeteig der Länge nach aufrollen und in 20 Stücke schneiden.

  3. Die Schnecken mit der Schnittkante nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und abdeckt nochmal etwa 20 Minuten gehen lassen.

  4. Währenddessen den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen. Die Schnecken im vorgeheizten Backofen etwa 25-35 Minuten goldbraun backen. Nicht zu dunkel werden lassen, sonst werden sie trocken.