Drucken

Tiramisu-Biskuitrolle

Fluffig, cremige Tiramisu-Biskuitrolle

Gericht Torten
Keyword Biskuitrolle, Kaffee, Tiramisu

Zutaten

Für den Biskuit:

  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Zucker
  • 80 g Mehl
  • 40 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver

Für die Füllung:

  • 80 ml kalter Kaffee (Senseo Typ Latte Macchiatto ohne Milch zubereiten)
  • 3 EL Weinbrand
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Ricotta
  • 55 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200 g Sahne
  • 3 TL San apart
  • 2 EL Kakao (ungesüßt)

Für die Deko:

  • 1 EL Kakao
  • etwas Schokolade zum Raspeln

Außerdem:

  • 1 Backblech (30 x 40 cm)
  • 1 sauberes Küchentuch
  • Zucker

Anleitungen

Für den Biskuit:

  1. Den Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ein Backblech (30x40 cm) mit Backpapier auslegen. 

  2. Eier, Zucker und Salz etwa 10 Minuten auf höchster Stufe steif schlagen. 

  3. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und in drei Teilen auf die Eimasse sieben und vorsichtig unterheben. Den Teig auf das Backblech geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen etwa 12 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen!

  4. Aus dem Ofen holen, evtl. vom Rand lösen und auf ein mit Zucker bestreutes Küchenhandtuch stürzen, das Backpapier vorsichtig abziehen. Den Biskuit zusammen mit dem Handtuch der Länge nach aufrollen und abkühlen lassen.

Für die Füllung:

  1. Mascarpone, Ricotta, Zucker und Vanillezucker glatt rühren!

  2. Sahne steif schlagen. San apart dabei einrieseln lassen und unter die Creme heben. Etwa 3 EL entnehmen und beiseite stellen.

  3. Die restliche Creme halbieren und die eine Hälfte mit Kakao und 3 EL kaltem Kaffee mischen.

  4. Den Biskuit aufrollen und mit kaltem Kaffee tränken. Das klappt gut mit einem Pinsel. 

    Den Kakaocreme auf den Biskuit verteilen. Die helle Creme mittig auf die Kakaocreme geben und leicht verstreichen.

  5. Den Biskuit wieder fest zusammenrollen und in Frischhaltefolie wickeln. So etwa 2-3 Stunden kühlen.

  6. Vor dem Servieren die Frischhaltefolie entfernen. Die Biskuitrolle mit der Restcreme einstreichen, mit Kakao und mit Schokolade bestreuen.