Drucken

Apfel-Karamell-Cupcakes

Saftige Apfel-Cupcakes mit einem köstlichen Mascarpone-Frischkäse-Frosting, Haselnuss-Krokant und Karamell-Drizzle

Gericht Cupcakes
Keyword Apfel, Cupcakes, Karamell

Zutaten

Für den Teig:

  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 70 g Butter
  • 1 TL Vanille Extrakt
  • 2 Eier
  • 150 g Apfelwürfel, geschält (etwa zwei kleine Äpfel)
  • 160 g Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 ml Mandelmilch oder normale Milch

Für die Karamellsauce:

  • 80 g Zucker
  • 2 EL Wasser
  • 150 g Sahne

Für das Frosting:

  • 30 g weiche Butter
  • 25 g Puderzucker, gesiebt
  • 150 g Mascarpone
  • 100 g Frischkäse
  • 2-3 EL Haselnuss-Krokant

Außerdem:

  • 12 Muffin-Papierförmchen
  • 1 Muffinblech
  • 1 kleine, beschichtete Pfanne
  • 1 Spritzbeutel
  • 1 Sterntülle (z.B. #1M)

Anleitungen

Für den Teig:

  1. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. 

  2. Butter, Salz und Zucker hell aufschlagen. Vanille Extrakt unterrühren. Die Eier einzeln unterschlagen.

  3. Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch unter die Eiermasse heben. Die Apfelstücke unterheben und auf die Papierförmchen verteilen.

  4. Im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen. Aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Für die Karamellsauce:

  1. Zucker und Wasser in eine beschichtete Pfanne geben und auf mittlerer Stufe karamellisieren. Dabei nicht Rühren. Die Sahne etwas erwärmen und vorsichtig auf den Zucker gießen. Solange köcheln lassen bis sich das Karamell gelöst hat. Dabei regelmäßig rühren. Das Ganze etwas einköcheln lassen, vom Herd nehmen und in kleines Glas füllen.

Für das Frosting:

  1. Die Butter hell aufschlagen. Puderzucker löffelweise unterschlagen. Mascarpone und Frischkäse unterheben und glatt rühren.

  2. Das Frosting in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und die Cupcakes damit verzieren.

    Für die Variante mit dem Karamellsee einfach einen Ring am äußeren Rand des Cupcakes aufspritzen.

    Bei der Drizzle-Version das Frosting von außen nach innen aufspritzen, ähnlich einem Kegel.

  3. Zum Schluß mit Haselnuss-Krokant und Karamellsauce verzieren und servieren. 

Rezept-Anmerkungen