Drucken

Zwetschgen-Mandel-Torte

Oberleckere Zwetschgen-Torte mit Mandeln

Gericht Torte
Keyword Torte, Zwetschgen

Zutaten

Für den Biskuit:

  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Zucker
  • 110 g Mehl
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 20 g gemahlene Mandeln

Für die Füllung und Deko:

  • 6 Blatt rote Gelatine
  • 70 g Zucker
  • 200 ml Apfelsaft
  • 400 g gewürfelte Zwetschgen
  • 200 g Mascarpone
  • 200 g Sahnequark
  • 1 Prise Zimt
  • 2 EL Zitronensaft
  • 150 g Sahne
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • 50 g geröstete Mandelblättchen

Anleitungen

Für den Biskuit:

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Eier trennen. Eiweiß und Salz steif schlagen. Den Zucker langsam einrieseln lassen.

  2. Die Eigelbe vorsichtig unterrühren.

  3. Mehl, Backpulver und Zimt mischen und auf die Eimasse sieben. Die Mandeln dazugeben und unterheben. 

  4. Den Teig dritteln und in drei mit Backpapier ausgelegte Springformen (18 cm) füllen. Etwa 15 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen. Aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Für die Füllung:

  1. 30 g Zucker, Apfelsaft und die gewürfelten Zwetschgen in einem kleinen Topf aufkochen. Abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen.

  2. Die Gelatine in kaltem Wasser aufweichen, ausdrücken und in 200 ml warmen Saft auflösen. 100 ml entnehmen und zu den Zwetschgen geben.

  3. Einen Tortenboden auf eine Tortenplatte setzen und mit einem Tortenring umschließen. Die abgekühlten Zwetschgen auf den Boden geben und bis zur weiteren Verwendung kühlen.

  4. Mascarpone, Quark, Restzucker, Zimt und Zitronensaft glatt rühren. Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen.

  5. 100 ml Saft mit 3 EL Creme vermengen. Rest Creme und zum Schluß die Sahne unterheben. Ein Drittel der Creme auf die Zwetschgen geben. Den zweiten Boden auflegen. Ein weiteres Drittel Creme auf den Boden geben und glatt streichen. Den letzten Boden auflegen und mit der Restcreme, bis auf 6 EL, bedecken.

  6. Die Torte und die Restcreme etwa 4 Stunden kühlen. Die Torte aus der Form lösen mit der Restcreme einstreichen. Die Mandelblättchen an den Rand drücken. Die Torte mit einer aufgeschnittenen Zwetschgen und Puderzucker verzieren und servieren.