Drucken

Schoko-Kokos-Crêpes

Leckere Schoko-Crêpes mit Kokos und Erdbeeren

Gericht Breakfast, Dessert
Keyword Crêpes

Zutaten

Für den Crêpe-Teig:

  • 2 Eier
  • 200 g Dunkelmehl (oder normales)
  • 250 ml Milch oder Kokosmilch
  • 200 ml Sprudelwasser
  • 20 g Backkakao
  • 1 EL Kokosöl, geschmolzen

Für die Füllung:

  • 150 g Frischkäse
  • 100 g Nuss-Nougat-Creme, z.B. Nutella
  • 1-2 EL Kokosraspel

Für die Deko:

  • 30 g Zartbitterschokolade
  • Kokosraspel nach Belieben
  • Erdbeeren nach Belieben

Außerdem:

  • Kokosöl zum Ausbacken

Anleitungen

  1. Für den Crêpe-Teig die o.g. Zutaten in einer mittelgroßen Schüssel mischen und zu einem glatten Teig rühren. Etwa 10 Minuten ruhen lassen.

  2. Eine beschichtete Pfanne mit Kokosöl ausstreichen und erhitzen. Den Teig mit einet Schöpfkehle dünn in die Pfanne geben und von beiden Seiten ausbacken. Den fertigen Crêpe aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller etwas abkühlen lassen. 

  3. Den Vorgang mit dem restlichen Teig wiederholen.

  4. Für die Füllung den Frischkäse und die Nuss-Nougat-Creme mischen.

  5. Einen Crêpe zur Hälfte mit der Creme bestreichen, mit etwas Kokosraspel bestreuen, zusammen klappen und zusammen rollen. Beliebig viele Crêpes aufrollen und zu einer Pyramide stapeln.

  6. Für die Deko die Schokolade hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Etwas Abkühlen lassen und über die Crêpes geben. Mit Kokosraspel bestreuen und mit frischen Erdbeeren servieren!

Rezept-Anmerkungen

Rezeptinspiration von Bianca Zapatka.