Drucken

Joghurt-Waffeln mit Rhabarber-Cranberry-Sauce

Außen knusprig und innen fluffig - Leckere Joghurtwaffeln mit Rhabarber

Gericht Gebäck

Zutaten

Für den Waffelteig:

  • 50 g Butter, weich
  • 40 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 80 ml Milch
  • 5 EL Joghurt (3,5 %)

Für die Rhabarber-Cranberry-Sauce:

  • 200 g Rhabarber, geputzt
  • 50 g Gelierzucker (2:1)
  • 50 ml Cranberrysaft

Anleitungen

  1. Für den Waffelteig die Butter mit dem Zucker cremig schlagen. Vanilleextrakt unterrühren. Salz und Ei dazugeben und weiterschlagen. 

  2. Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel  mit Milch und Joghurt unterrühren.

  3. Das Waffeleisen etwas einfetten und vorheizen. Den Waffelteig protionsweise in das Waffeleisen füllen und unter Wenden goldgelb backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

  4. Für die Rhabarbersauce den Rhabarber in Stücke schneiden und mit Gelierzucker und Cranberrysaft in einem kleinen Topf mischen. Alles unter Rühren weich dünsten. 

  5. Die warme Sauce sofort mit den Waffeln servieren.

Rezept-Anmerkungen

Das Waffeleisen gibt es hier*!