Drucken
Grazing Board Sweet Silvester Candy Cheesecake Minis #silvester #backen #kuchen #party

Gesündere Brownie Bites

Saftige Brownies mit Kokosblütenzucker

Gericht Kuchen
Keyword Brownie, Schokolade

Zutaten

Für die Brownies:

  • 100 g weiche Butter
  • 140 g Kokosblütenzucker oder brauner Rohrzucker
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 150 g Deinkelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 40 g Backkakao
  • 200 ml Milch

Für die Glasur und Deko:

  • 200 g gute Zartbitter-Schokolade
  • 1 TL Kokosöl
  • Zuckerstreusel

Anleitungen

  1. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein tiefes Backblech (20 x 25 cm) mit Backpapier auslegen.

  2. Butter und Zucker cremig schlagen. Eier nacheinander unterschlagen - jedes etwa 30 Sekunden. Vanilleextrakt dazugeben.

  3. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und im Wechsel unter die Butter-Ei-Masse heben.

  4. Den Teig in die Backform füllen und etwa 20 Minuten backen. Stäbchenprbe nicht vergessen. Den Brownie aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

  5. Die Glasur die Schokolade hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Kokosöl unterrühren.

  6. Den Brownie in kleine Quadrate schneiden und in die flüssige Schokolade tauchen, komplett überziehen, abtropfen lassen und auf einem Gitter trocknen lassen. Mit Zuckerperlen verzieren.