Drucken

Schoko-Schneebälle

Schokoladigste Schneebälle perfekt für Schokoholics

Portionen 2 Bleche

Zutaten

  • 200 g Zartbitter-Kuvertüre mind. 55 % Kakaogehalt
  • 100 g Butter
  • 120 g Rohrzucker
  • 2 Eier
  • 2 Eigelb
  • 200 g Mehl
  • 2 EL Kakao
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1,5 TL Zimt
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 120 g Puderzucker

Anleitungen

  1. Kuvertüre hacken und zusammen mit Butter und Zucker in einem kleinen Topf schmelzen. Beiseite stellen und abkühlen lassen.

  2. Eier und Eigelb unter die Schokoladenmasse rühren.

  3. Mehl, Backpulver und Kakao mischen und zusammen mit Salz, Zimt und Vanilleextrakt unterrühren. Mit Frischhaltefolie abdecken und etwa 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

  4. Den Backofen auf 170 Grad (Ober-/Unterhitze vorheizen. Puderzucker in eine Schüssel sieben. Mit einem Esslöffel walnussgroße Kugeln abstechen und zu Kugeln formen. Großzügig in Puderzucker wälzen. Auf mit Backpapier ausgelegte Blech setzen. Im Backofen ca. 14 Minuten backen. Aus dem Ofen holen und abkühlen lassen.