Drucken

Apfel-Zimttorte mit Preiselbeeren

Leckere Biskuittorte mit Apfelstückchen, Quark und Preiselbeeren

Gericht Torte
Autor Emma

Zutaten

Böden:

  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 1 TL gestr. Backpulver
  • 1/2 TL Zimt

Apfel- und Preiselbeerfüllung:

  • 650 g Äpfel z.B. Elstar
  • 1 EL Zitronensaft
  • 150 ml Apfelsaft
  • 50 g Zucker
  • 1 TL Vanillepaste
  • 1 TL Zimt
  • 4 Blatt Gelatine
  • 2-3 EL Wild-Preiselbeeren, z.B. v. Schwartau

Quarkfüllung:

  • 300 g Magerquark
  • 40 g Zucker
  • 3 Blatt Gelatine
  • 200 g Sahne
  • 1 Pck. Vanillezucker

Deko:

  • 100 g Sahne
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • etwa 15 Zimtsterne
  • Zimtstangen, Nelken nach Belieben

Anleitungen

Böden:

  1. Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. 

  2. Eier trennen. Eiweiß mit Salz steif schlagen. Zucker dabei einrieseln lassen. Eigelbe verquirlen und unter den Eischnee heben. 
  3. Mehl, Vanillepuddingpulver, Backpulver und Zimt mischen und auf die Eimaße sieben. Vorsichtig unterheben. 
  4. Teig halbieren und auf zwei mit Backpapier belegte Springformen (Ø 16 cm) verteilen. 
  5. Im Backofen etwa 17 Minuten backen. Aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  6. Böden je einmal waagerecht halbieren.

Apfelfüllung:

  1. Äpfel waschen, trocknen, schälen, entkernen und in Würfel schneiden. 

  2. Apfelwürfel mit Apfelsaft, Zitronensaft, Zucker, Vanillepaste und Zimt mischen und in einem kleinen Topf weich köcheln. 
  3. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, tropfnass unter die heißen Apfelwürfel rühren, abkühlen lassen.

Quarkfüllung:

  1. Quark und Zucker glatt rühren. 

  2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, tropfnass in einen kleinen Topf geben und unter Rühren auflösen. 2–3 EL Quark unterrühren. Gelatinemasse anschließend unter den restlichen Quark rühren. 
  3. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und vorsichtig unterheben.

Torte stapeln:

  1. Ersten Boden auf eine Tortenplatte setzen und mit einem Tortenring umschließen.

  2. 1/3 Creme auf den Boden geben und glatt streichen. Hälfte der Apfelwürfel darüber geben und verteilen.

  3. 2. Boden auflegen und mit weiterem Drittel Creme bestreichen.
  4. Wild-Preiselbeeren auf die Creme geben und glatt streichen.

  5. 3. Boden auflegen. Restliche Creme auf den Boden geben und glatt streichen. Restliche Apfelwürfel darüber geben und verteilen.

  6. Letzten Boden nur auflegen. Mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht kühl stellen.

Torte dekorieren:

  1. Sahne steif schlagen. Vanillezucker dabei einrieseln lassen.

  2. Die Torte vorsichtig aus der Form lösen und mit der Sahne einstreichen.

  3. Mit Zimtsternen, Zimtstangen und Nelken dekorieren.