Marzipan-Walnuss-Taler und 2 Gewinner

Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich euch was aus der Weihnachtsbäckerei mitgebracht.

Vorab, hoffe ich, dass ich euch nicht nerve, wenn ich euch jeden Tag mit Rezepten bombardiere. In den Jahren vor meinem Blog (das sind einige ;-D) habe ich viel gebacken, ausprobiert und gewerkelt und jetzt muss das alles einfach raus. Wenn ich euch alles nachbacken sollte, dann reicht die Zeit bis Weihnachten definitiv nicht. *seufz*   Deswegen gibt es heute eins meiner Lieblings-Lieblingsplätzchen …

… mit Marzipan, Crême fraîche, ummantelt mit Kandis und Walnüssen on top… Was sagt ihr dazu?

 

IMG_1192

Read More »

Naked Cake mit Milchmädchen und Walnüssen

Hallo ihr Lieben!
Huch… da hätte ich ja fast den 26. verpasst. Naja, nicht ganz heute ist erst der 27. Was ich verpasst habe? Am 26. jedes Monats startet Clara von Tastesheriff ihr Blogevent: ich back´s mir. Das Thema für den November ist: Lieblingskuchen.Warum Lieblingskuchen? Stimmt, warum eigentlich Clara?

Ende November hätte ich eigentlich schon mit weihnachtlichen Knabbereien gerechnet. Man wird von den lieben Bloggerkollegen schon von allen Seiten mit furchtbar leckeren Leckerschmecker bombardiert. Wie gut, dass es nur Fotos sind. Und keiner vor dir steht und sagt: “Hey, probier mal. Das ist neu.” Oder: “Das gibt es jedes Jahr bei uns in der Adventszeit. Das musst du probieren.” Oh je, dann hätte man knapp vier Wochen vor Heilig Abend schon mind. 5 kg mehr drauf. Aber andererseits: Was soll´s?! Probieren würde ich schon zu gerne was die “Anderen” so zaubern. Alles Nachzubacken würde doch noch dicker machen, oder? Umso mehr freue ich mich, dass es unter Blogger Events mit “Tauschpaketen” gibt… aber dazu ein anders Mal mehr … ich schweife, glaube, total vom Thema ab.

Read More »