Himbeer Rosen – Charlotte

Das ich ein absoluter Charlottenfan muss ich nicht extra sagen, oder? Und das ich Cheesecake liebe wisst ihr doch sicher auch schon. ;-) Für meinen Bloggeburtstag habe ich beides kombiniert und dabei rausgekommen ist … Et voilà … ein Himbeer-Rosen-Cheesecake im Charlottenkleidchen … mit Röschen aus meinem Garten… und flüssigem Himbeerkern…Weiterlesen »

Brombeer Ombré Dessert

Hallo ihr Lieben!

Seid ihr Oreo-Fans? Am liebsten mag ich sie mit einem Glas kalter Milch. Immer mal wieder kaufe ich sie mir, weil ich mir ständig vornehme was damit zu backen. Bis ich dazu komme haben sie meine Kids allerdings meistens aufgefuttert. Letzte Woche haben Sara vom Knusperstübchen, Anita von Olles Himmelsglitzerdings und Anett von Herznah eine Instabackaktion zum Thema Oreo-Tarte veranstaltet. Ein tolle Aktion, bei der ich gerne mitgemacht hätte. Beim nächsten Mal… ;-) Die drei haben zeitgleich eine Oreo-Tarte „gebacken“ und die Zwischenstände bei Instagram hochgeladen. Jeder , der Lust hatte durfte mitmachen. Die Tartes solltet ihr euch unbedingt mal anschauen. Die Bilder machen sooo Lust auf´s „Nachbacken“. Oreos und Blaubeeren sind eine traumhafte Kombi. Weiterlesen »

Choco Shock Tartelettes

Hallo ihr Lieben!

Seid ihr Schokofans? So richtige Schokofans? Muss es bei euch auch immer Zartbitter sein? Bei meinem Mann schon. Eigentlich hätte ich diese Tartelettes auch nach Herrn Lieblingsstücke benennen können .. hihi.. Er steht total auf Zartbitter-Schokolade. In der Kombi mit Früchten mag ich das auch. Pur allerdings nicht. Das Gute an den Tartelettes ist: Sie sind mal wieder no-bake! Ganz einfach mit ein paar Schokokeksen und einer Schoko-Ganache oben drauf. Und das allerallerbeste sind natürlich Früchte. Nach Lust und Laune könnt ihr sie mit euren Lieblingsfrüchten dekorieren.Weiterlesen »

Wenn das Leben dir Zitronen gibt…

… mach Limo draus, Lemon Curd oder viel besser: Back´einen Nobake Lemon Cheesecake und besuch einen anderen Blog oder eine Freundin. Heute besuche ich die liebe Antonella von Antonella´s Backblog. Antonella hat zur Zeit nicht besonders viel Zeit zum Backen und hat mich vor ein paar Wochen gefragt, ob ich nicht Lust auf einen Gastbeitrag hätte. Klar, ich backe gerne und besonders gerne für andere. Gut, ich gebe zu: Diesmal habe ich nicht gebacken. Eher gemixt, gerührt und gekühlt, bzw. kühlen lassen. Im Sommer sind Nobake-Törtchen eine super Alternative zum Backofenanheizen, findet ihr nicht? Hach, es geht doch nichts über ein erfrischendes Zitronentörtchen. Und wenn´s dann noch Cheesecake ist?! Was willste mehr!Weiterlesen »

Nobake Strawberry Cheesecake

Ihr Lieben, heute habe ich was richtig einfaches, aber oberleckeres für euch. Passend zum langen Wochenende. Und noch genau passend für die Wochenend-Einkaufsliste. Das Rezept ist total gelingsicher. Weil: Im Glas und ohne Gelatine. Es kann nichts anbrennen. Es kann nichts zu Butter geschlagen werden. Es können keine Klümpchen entstehen. Es kann nichts umfallen. Außer ihr. Aber auch nur, weil es euch umhaut. Vorausgesetzt ihr steht auf Erdbeeren. Auf Cheesecake. Und auf Shortbread Cookies. Alles zusammen ergibt ein leckerschmecker Nobake Strawberry-Cheesecake. Ach, wie ich das Rumschleudern mit englischen Foodbegriffen liebe. Unter uns: Es ist ein schnellgemachtes Dessert mit einer Erdbeer-Mascarpone-Creme auf Keksen und mit frischen Erdbeeren. Nennt es wie ihr wollt. Wichtig ist, dass es schmeckt und vielleicht aus noch gut aussieht.  Weiterlesen »

Nobake – Joghurt-Törtchen mit Blaubeeren im Glas

Ein frohes Neues, ihr Lieben.

Etwas spät dran, oder? Das neue Jahr ist irgendwie gar nicht mehr so neu, trotzdem muss ich das noch los werden. ;-) Seit ihr gut in das neue Jahr gestartet? Für die meisten geht morgen der Alltagswahnsinn wieder los. Für mich zum Glück erst in einer Woche. Aber dann so richtig…Weiterlesen »