Lebkuchen Schokoladen Tarte Rezept mit Elchen und Preiselbeeren Gingerbread Schokomousse #tarte # Schokoladen #elche #mousse Emma´s Lieblingsstücke

Lebkuchen Schokoladen Tarte Rezept mit Wild-Preiselbeeren

(Werbung, unbeauftragt)

Habt ihr Lust auf eine Blogparade? 10 Blogger – 10 Tage – 10 tolle Ideen für die Weihnachtszeit. Dann passt mal auf.

Die Blogparade “Blogging around the christmas tree” läuft bereits seit Montag, aber macht ja nichts. Alle Beiträge sammeln wir auf Pinterest und auf Insta unter dem Hashtag #bloggingaroundthechristmastree. Also, keine Panik ihr könnt, dürft, müsst alles mitverfolgen und nachlesen. 😉

Mein Beitrag sieht übrigens so aus:

Lebkuchen Schokoladen Tarte Rezept mit Elchen und Preiselbeeren Gingerbread Schokomousse  #tarte # Schokoladen #elche #mousse Emma´s Lieblingsstücke

Eine Lebkuchen-Schokoladen-Tarte. Okay, ehrlich gesagt, eine Fake-Lebkuchen-Tarte. Es ist nämlich kein richtiger Lebkuchenteig, sondern einfach Schokoteig mit Lebkuchen Gewürz. Uuuups… Kann man doch mal machen. Wer total auf Lebkuchen steht, der klickt sich einfach mal hier durch.

Alle anderen gucken hier weiter. Ich habe mal wieder ein paar Steps vorbereitet, damit auch wirklich nichts mehr schief gehen kann.

Los geht´s:

Habt ihr den Schokoladen-Lebkuchen-Teig erst einmal fertig geknetet und gut durchkühlen lassen, dann werden etwa 2/3 ausgerollt und in die gefettete Tarteform gedrückt. Dann stecht in mehrmals mit einer Gabel in den Tarteboden.

Während der Backofen vorheizt könnt ihr den Tarteboden schon mal zum Blind backen vorbereiten. D.h. der Teig wird mit Backpapier ausgelegt und mit Hülsenfrüchten oder Backerbsen beschwert. Das verhindert, das der Teig hoch geht.

Lebkuchen Schokoladen Tarte Rezept mit Elchen und Preiselbeeren Gingerbread Schokomousse  #tarte # Schokoladen #elche #mousse Emma´s Lieblingsstücke

Im vorgeheizten Backofen wird die Tarte etwa 20 Minuten vorgebacken. Dann werden die Backlinsen entfernt und die Tarte wird weitere 10 Minuten gebacken.

Auf den abgekühlten Tarteboden werden dann 120 g Wild-Preiselbeeren gestrichen. Darauf kommt dann die Lebkuchen-Schokoladen-Mousse.

So wandert die Tarte dann für etwa 3 Stunden in den Kühlschrank. Währenddessen könnt ihr die Elch-Plätzchen aus dem restlichen Teig backen und verzieren.

Lebkuchen Schokoladen Tarte Rezept mit Elchen und Preiselbeeren Gingerbread Schokomousse  #tarte # Schokoladen #elche #mousse Emma´s Lieblingsstücke
Lebkuchen Schokoladen Tarte Rezept mit Elchen und Preiselbeeren Gingerbread Schokomousse  #tarte # Schokoladen #elche #mousse Emma´s Lieblingsstücke
Lebkuchen Schokoladen Tarte Rezept mit Elchen und Preiselbeeren Gingerbread Schokomousse #tarte # Schokoladen #elche #mousse Emma´s Lieblingsstücke

Lebkuchen Schokoladen Tarte mit Preiselbeeren

Preiselbeeren und Lebkuchen-Schokoladenmousse auf zartem Mürbeteig

Backzeit: 30 Minuten
Portionen 12 Stücke
Autor Emma´s Lieblingsstücke

Zutaten

Für den Teig:

  • 200 g weiche Butter + 2 TL für die Form
  • 100 g feiner Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 280 g Mehl
  • 1 TL Lebkuchen Gewürz
  • 25 g Backkakao
  • 1 Ei

Für die Schokomousse:

  • 150 g Zartbitter-Schokolade (mind. 70 %)
  • 250 g Sahne
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 4 TL Zucker
  • 1 TL Lebkuchen Gewürz
  • 2 Blatt Gelatine
  • 100 g Frischkäse

Außerdem:

  • 140 g Wild-Preiselbeeren aus dem Glas
  • Macarons
  • Granatapfelkerne
  • Zuckeraugen
  • Mimosen oder andere Zuckerperlen für die Nasen
  • Zuckerschrift aus der Tube oder Royal Icing für die Augen und Nasen
  • Goldstaub aus der Pumpflasche
  • 1 Tarteform mit Hebeboden (24 cm)
  • 1 Elch-Ausstecher

Anleitungen

Für den Mürbeteig:

  1. Butter, Zucker und Vanillezucker cremig schlagen.

  2. Mehl mit Kakao und Lebkuchen Gewürz mischen und zusammen mit dem Ei zu Butter-Ei-Masse geben. Alles zu einem glatten Teig kneten.

  3. Den Teig zu einem flachen Rechteck formen, in Frischhaltefolie wickeln und für mind. 1 Stunde zum Kühlen in den Kühlschrank legen.

  4. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Tarteform fetten.

  5. 2/3 des Mürbeteiges auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und einen 2 cm größeren Kreis als die Tarteform ausschneiden. Restteig weiterkühlen.

  6. Den Teig in die Tarteform legen. Boden und Rand festdrücken. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. Mit Backpapier belegen und mit Hülsenfrüchten beschweren.

  7. Im vorgehiezten Backofen 20 Minuten backen, das Backpapier mit den Hülsenfrüchten entfernen und 10 Minuten weiterbacken.

  8. Aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Für Elch-Plätzchen:

  1. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 3 cm dick ausrollen.

  2. Elche ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgheizten Backofen etwa 8 Minuten backen. Abkühlen lassen und mit Zuckerschrift Augen und Nase ankleben.

Für die Schokomousse:

  1. Die Schokolade hacken und in eine Schale geben.

  2. 100 g Sahne, Zucker und Vanillezucker in einem kleinen Topf aufkochen, über die gehackte Schokolade geben und abdecken. 5 Minuten ziehen lassen.

  3. Wärhrenddessen Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

  4. Die Schokolade mit der Sahne zu einer homogenen Masse rühren. Gelatine ausdrücken und unter die heiße Schoko-Sahne rühren. Rühren bis die Masse nicht mehr allzu heiß ist.

  5. Frischkäse und Lebkuchengewürz unterrühren.

  6. Restliche Sahne steifschlagen und unter die Schokomasse heben.

Für die Vollendung:

  1. Den Tarteboden mit Wild-Preiselbeeren bestreichen.

  2. Die Schokomousse auf die Preiselbeeren geben und glatt streichen. Im Kühlschrank etwa 2-3 Stunden fest werden lassen.

  3. Nach etwa 1 Stunde kann die Tarte aber bereits dekoriert werden.

  4. Hierfür einfach mit Macarons, Elchkeksen, Granatapfelkernen und Zuckerperlen belegen. Zum Schluß mit etwas Goldstaub besprühen.

Rezept-Anmerkungen

  • Ihr fragt immer wieder nach meiner Tarteform. Ich habe diese hier*.
  • Den Elchausstecher gibt es u.a. hier*.
Lebkuchen Schokoladen Tarte Rezept mit Elchen und Preiselbeeren Gingerbread Schokomousse #tarte # Schokoladen #elche #mousse Emma´s Lieblingsstücke
Lebkuchen Schokoladen Tarte Rezept mit Elchen und Preiselbeeren Gingerbread Schokomousse  #tarte # Schokoladen #elche #mousse Emma´s Lieblingsstücke

Mit dabei sind übrigens:

Lebkuchen Schokoladen Tarte Rezept mit Elchen und Preiselbeeren Gingerbread Schokomousse #tarte # Schokoladen #elche #mousse Emma´s Lieblingsstücke
Lebkuchen Schokoladen Tarte Rezept mit Elchen und Preiselbeeren Gingerbread Schokomousse #tarte # Schokoladen #elche #mousse Emma´s Lieblingsstücke

Probiert die Lebkuchen Schokoladen Tarte unbedingt mal aus, denn sie ist:

  • cremig
  • hübsch
  • schokoladig
  • ein bissl lustig anzuschauen
  • weihnachtlich
  • ein Fake-Lebkuchen 😉
  • ziemlich einfach zu machen

Habt es fein!

Eure Emma

P.S.: Ihr habt diese Lebkuchen Schokoladen Tarte nachgebacken? Dann verlinkt mich gerne auf Instagram. Taggt mich mit @emmaslieblingsstuecke oder auch mit dem Hashtag: #emmaslieblingsstuecke. Ich würde mich riiiiesig freuen eure Backwerke dort zu entdecken. Allerliebsten Dank dafür.

Lebkuchen Schokoladen Tarte Rezept mit Elchen und Preiselbeeren Gingerbread Schokomousse #tarte # Schokoladen #elche #mousse Emma´s Lieblingsstücke

* BEI DEN AMAZON-LINKS HANDELT ES SICH UM AFFILIATE-LINKS. SOLLTET IHR DARÜBER BESTELLEN ERHALTE ICH EINE KLEINE WERBEKOSTENERSTATTUNG, DIE PRODUKTE KOSTEN EUCH KEINESFALLS MEHR!

5 thoughts on “Lebkuchen Schokoladen Tarte Rezept mit Wild-Preiselbeeren

  1. Hi Emma,

    die Tarte sieht mega toll aus! Ich werde sie auf jeden Fall zu Weihnachten nachbacken. Welchen Durchmesser hat denn deine Tarteform?

    Lieben Dank und LG
    Alexa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.