Streusel-Quark-Kuchen mit Mohn und Kirschen Rezept Käsekuchen Blechkuchen backen einfach easypeasy #Käsekuchen #streusel #blechkuchen #mohn #kirschen #backen | Emma´s Lieblingsstücke

Ein Käsekuchen Rezept: Streusel-Quark-Kuchen mit Mohn und Kirschen

Ja, es gibt ein neues Soulfood Rezept auf dem Lieblingsstücke Blog. Was sagt ihr zu Streusel, Quark, Mohn und Kirschen? Ich weiß, dass ihr Mohn mögt. Ihr mögt aber auch Streusel und ganz besonders Käsekuchen. Ja, Ja, das weiß ich… ;-)

Gebacken habe ich den Streusel-Quark-Kuchen mit Mohn und Kirschen diesmal in einem tiefen kleinen Backblech. Blechkuchen kommen hier wirklich, wirklich viel zu kurz. Was meint ihr?

Streusel-Quark-Kuchen mit Mohn und Kirschen Rezept Käsekuchen Blechkuchen backen einfach easypeasy #Käsekuchen #streusel #blechkuchen #mohn #kirschen #backen | Emma´s Lieblingsstücke

Anstelle des Bleches (meins ist 20 x 25 cm groß) könnt ihr natürlich auch eine normale Springform (24 cm) nehmen. Bei Mohn Käsekuchen verwende ich am liebsten gemahlenen Mohn, der ist einfach etwas feiner. Die Kirschen können im Sommer gegen Aprikosen oder Blaubeeren getauscht werden. Und die Streusel bekommen mit gehackten Mandeln noch etwas mehr Crunch. Was mir jetzt spontan noch einfällt: Ein Schokoladen Streuselteig wäre der Oberknaller. Mit Kirschen und Quark. Mega. Ich glaub´ ich muss gleich nochmal in die Küche… ;-)

Das Rezept für den Streusel-Quark-Kuchen mit Mohn und Kirschen ist wirklich kinderleicht und so variierbar. Sowas liebe ich ja.

Streusel-Quark-Kuchen mit Mohn und Kirschen Rezept Käsekuchen Blechkuchen backen einfach easypeasy #Käsekuchen #streusel #blechkuchen #mohn #kirschen #backen | Emma´s Lieblingsstücke

Streusel-Quark-Kuchen mit Mohn und Kirschen

Ein Käsekuchen mit Quark, Kirschen, Mohn und Streusel

Gericht Kuchen
Keyword Kirschen, Kuchen, Käsekuchen, Mohn, Streusel

Zutaten

Für den Streuselteig:

  • 300 g Dinkelmehl oder Weizenmehl
  • 150 g Butter, weich
  • 100 g brauner Zucker
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt (optional)

Für die Füllung:

  • 1 Glas Schattenmorellen (350 g Abtropfgewicht)
  • 3 Eier
  • 120 g Zucker
  • 650 g Speisequark (Magerstufe)
  • 100 g Sahne
  • 60 g gemahlener Mohn
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 1 TL Zitronenabrieb einer Bio-Zitrone

Außerdem:

  • 1 tiefes Backblech (20 x 25 cm)

Anleitungen

  1. Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Das tiefe Backblech mit Backpapier auslegen (wenn man es zerknüllt, dann passt es sich besser an die Form an)

  2. Für den Teig die o.g. Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem Streuselteig verkneten. 2/3 des Teiges in die Backform geben und andrücken. Schön glatt und gleichmäßig bekommt man den Boden mit einer kleinen Teigrolle (Kuchenblechroller oder Eckenroller). Die Form bis zur weiteren Verwendung kühlen.

  3. Für die Füllung die Kirschen abgießen und abtropfen lassen.

    Eier und Zucker mit einem Handmixer schaumig aufschlagen. Quark und Sahne dazugeben und vermengen. Mohn, Puddingpulver und Zitronenabrieb unterheben.

  4. Die Quarkmasse auf den Kuchenboden geben und glatt streichen.

    Die Kirschen auf der Käsemasse verteilen und leicht eindrücken.

  5. Den restlichen Streuselteig zu Streusel zerkrümeln und auf der Käsemasse verteilen. 

    Ja, das Blech ist bis an den Rand gefüllt!

  6. Den Käsekuchen im vorgeheizten Ofen etwa 45 Minuten backen. Die Mitte darf ruhig noch etwas wackeln. Die Masse wird dann nach dem Abkühlen fest. 

    Den Käsekuchen aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

    Der Kuchen lässt sich am besten schneiden, wenn er gut durchgekühlt ist.

Rezept-Anmerkungen

  • Anstelle des Bleches könnt ihr auch eine 24 cm Springform verwenden.
  • Die Kirschen können im Sommer gegen halbierte und entkernte Aprikosen oder Blaubeeren getauscht werden.
  • Die Streusel bekommen mit gehackten Mandeln (etwa 40 g) noch etwas mehr Crunch. 

Streusel-Quark-Kuchen mit Mohn und Kirschen Rezept Käsekuchen Blechkuchen backen einfach easypeasy #Käsekuchen #streusel #blechkuchen #mohn #kirschen #backen | Emma´s Lieblingsstücke

Habt es fein und macht euch einen leckeren Sonntag!

Eure Emma <3

 

P.S.: Ihr habt den Käsekuchen ohne Boden nachgebacken und fotografiert? Dann taggt mich gerne auf Instagram (@emmaslieblingsstuecke) oder auch mit dem Hashtag: #emmaslieblingsstuecke, damit ich eure Werke nicht verpasse und bewundern kann. Daaaankeschön!  ;-)

 

Streusel-Quark-Kuchen mit Mohn und Kirschen Rezept Käsekuchen Blechkuchen backen einfach easypeasy #Käsekuchen #streusel #blechkuchen #mohn #kirschen #backen | Emma´s Lieblingsstücke

3 thoughts on “Ein Käsekuchen Rezept: Streusel-Quark-Kuchen mit Mohn und Kirschen

  1. Hallo liebe Emma,
    das Rezept klingt zauberhaft und wird auf alle Fälle ausprobiert.
    Ich habe aber noch eine Frage – ziehst du den Bodenteig am Rand hoch – und wenn ja wie weit?
    Danke für deine Antwort und liebe Grüße Anja

    • Liebe Anja,
      vielen Dank. Das freut mich total.
      Nein, ich habe den Boden nicht am Rand hochgezogen. Den Rand habe ich mit Backpapier ausgelegt. Das bietet sich bei den kleinen tiefen Blechen ja an.

      Ich bin gespannt und schicke gerne mal ein Foto (auf Insta oder so).

      Liebe Grüße,
      Emma

  2. Liebe Emma,
    das sieht soooo gut aus. Ich bin ja so eine Mohntante UND Käsekuchen Tante UND Streuseltante ???
    Liebste Grüße,
    Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.