Schokoladen Spitzbuben mit Salted Caramel Rezept Plätzchen backen Karamell Weihnachten

Schokoladen Spitzbuben mit Salted Caramel

Freunde! Vergesst alles, was ich bisher über Spitzbuben mit Marmelade gesagt habe. Oder zumindest vergesst es ein bisschen. Auch wenn ich viele von euch überzeugen konnte, dass es besser nicht gehen würde, muss ich jetzt leider sagen: Es geht doch noch besser! Ich sage nur: Salted Caramel und Schokoladen Spitzbuben! Ihr müsst!! sie probieren. Unbedingt!

Aber das allerbeste daran: Mein beiden Rabauken stehen nicht so auf Karamell und schon gar nicht auf Salted Caramel. Im Klartext: Es bleibt mehr für Muddi! YESSSS!

Schokoladen Spitzbuben mit Salted Caramel Rezept Plätzchen backen Karamell Weihnachten

Hach, ihr glaubt gar nicht wie gut die sind. So lecker, dass ich mich reinlegen könnte. Und ich weiß jetzt schon, dass ich die Schoko Spitzbuben definitiv mit niemandem teilen werde. Da bin ich ja sonst nicht so. Ich verteile gerne und überall. Aber die Kombi aus Schokolade, Karamell und Meersalz ist einfach der Knaller. Okay, okay, ich höre schon auf… also die Kombi ist der Hammer… und Karamell selber machen ist auch gar nicht schwer.

Schokoladen Spitzbuben mit Salted Caramel Rezept Plätzchen backen Karamell Weihnachten

Schokoladen Spitzbuben mit Salted Caramel Rezept Plätzchen backen Karamell Weihnachten

5 von 1 Bewertung
Drucken

Schokoladen Spitzbuben mit Salted Caramel

Schokoladen Plätzchen mit Karamell und Meersalz

Gericht Kleingebäck
Keyword Plätzchen, Weihnachten

Zutaten

Für den Teig:

  • 200 g Butter, weich
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 280 g Mehl
  • 30 g Kakao
  • 1 Ei

Für das Karamell:

  • 80 g Zucker
  • 2 EL Wasser
  • 150 g Sahne

Für die Deko:

  • 1/2 TL Meersalz
  • 25 g Zartbitter-Kuvertüre

Anleitungen

  1. Mehl, Kakao, Puder- und Vanillezucker in eine große Schlüssel sieben. Das Ei in eine Mulde geben und die Butter in Stücken auf die Mehlmischung setzen.

  2. Mit dem Knethaken der Küchenmaschine zu einem glatten Teig kneten. Zu einem flachen Rechteck formen. In Frischhaltefolie wickeln und mindestens 1 Stunde gut durchkühlen lassen.

  3. Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Den kalten Teig in 2-3 Teile teilen und nacheinander auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 3 mm dick ausrollen. Plätzchen ausstechen und darauf achten, dass die Hälfte davon ein Loch in der Mitte bekommt.

  4. Die Rohlinge auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und im vorgeheizten etwa 8 Minuten backen. Die Backzeit ist dabei von der Größe der Kekse abhängig.

  5. Aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

  6. Die Kuvertüre hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Spitzbuben mit Loch mit der Kuvertüre verzieren und aushärten lassen.

  7. Für das Karamell Zucker und Wasser in eine beschichtete Pfanne geben und auf mittlerer Stufe karamellisieren. Dabei nicht Rühren. Sobald der Zucker bröckelig wird und langsam braun wird die Sahne vorsichtig auf den Zucker gießen. Solange köcheln lassen bis sich das Karamell gelöst hat. Dabei regelmäßig rühren. Das Ganze etwas einköcheln lassen, vom Herd nehmen und beiseite stellen.

  8. Das abgekühlte Karamell mit einem Teelöffel auf die unteren Spitzbubenhälften verteilen. Die obere Hälfte auflegen und leicht andrücken.

    Zum Schluß mit Meersalz bestreuen.

Schokoladen Spitzbuben mit Salted Caramel Rezept Plätzchen backen Karamell Weihnachten

Schokoladen Spitzbuben mit Salted Caramel Rezept Plätzchen backen Karamell WeihnachtenSchokoladen Spitzbuben mit Salted Caramel Rezept Plätzchen backen Karamell Weihnachten

 

Habt es fein, ihr Lieben!

Eure Emma

P.S.: Ihr habt meine Rezepte nachgebacken und fotografiert? Dann taggt mich gerne auf Instagram (@emmaslieblingsstuecke) oder auch mit dem Hashtag: #emmaslieblingsstuecke, damit ich eure Werke nicht verpasse und bestaunen kann. Daaaankeschön!  ;-)

2 thoughts on “Schokoladen Spitzbuben mit Salted Caramel

  1. Hallo Emma
    Tolles Rezept!!! ?
    Ich würde die Plätzchen gerne nachbacken, wie viel fertige Plätzchen ergibt die Rezeptmenge?
    Dankeschön
    Lg
    Vreni

    • Hallo liebe Verni,
      vielen lieben Dank dir. Schlauerweise habe ich nicht nachgezählt und es kommt ja auch immer ein wenig auf die Ausstechergröße an, aber so 25-30 Stück sollten es werden. Somit wären das etwa 60 Rohlinge.

      Ich bin gespannt wie du sie findest.

      Ganz liebe Grüße,
      Emma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.