Gingerbread Cream Tart Rezept Lebkuchen Letter Cake Number Cake Weihnachten Backen Trendkuchen 2018 Stern #christmas #cake #gingerbread

Lebkuchen Cream Tart (nach Letter Cake-Art)

Das Jahr hat mit dem Kuchentrend Letter bzw. Number Cakes angefangen. Ihr erinnert euch?! Das Jahr sollte auch damit aufhören, oder? Gut ein paar Tage haben wir noch. Allerdings sind es bis Weihnachten nur noch vier Wochen! Nur! Noch!

Folgt ihr mir auf Instagram, dann habt ihr sicher mitbekommen, dass ich bereits im Plätzchenfieber bin und auch schon ein paar ältere Schätzchen mit euch geteilt habe…
Und ihr? Ihr seid fleißig am Nachbacken. Liebsten Dank dafür!

Gingerbread Cream Tart Rezept Lebkuchen Letter Cake Number Cake Weihnachten Backen Trendkuchen 2018 Stern #christmas #cake #gingerbread

Lebkuchen Cream Tart in der Weihnachtsedition

Kommen wir zur neusten Kreation. Um ehrlich zu sein wusste ich nicht so recht wie ich das Ding hätte nennen können. Es ist kein Number Cake aber auch kein Letter Cake, weil kein Buchstabe und auch keine Zahl. Aber das Prinzip ist dasselbe. Eine Zahl, ein Buchstabe oder ein Symbol aus Keksteig werden mit Cremetupfen zu einer Torte gestapelt und dann nach Lust und Laune dekoriert. Die Amis nennen die Dinger auch Cream Tarts. Ich finde es zwar etwas verwirrend, passt aber trotzdem besser als Number oder Letter Cake. Klassischerweise werden Cream Tarts mit Macarons, Blumen, Baiser und anderen Süßigkeiten dekoriert.

Mein Cream Tart-Stern besteht aus einem Lebkuchenteig – passend zur Saison. Is‘ klar. Für die Creme habe ich weiße Schokolade geschmolzen und mit etwas Puderzucker, Frischkäse, Mascarpone und einer Prise Zimt gemischt. Köstlich!

Für die Deko kamen nur Lebkuchenmännchen in Frage. Auch klar, oder? Die kann man übrigens ganz wunderbar aus dem restlichen Lebkuchenteig ausstechen. Für etwas Farbe sorgen halbierte Cranberries. Obwohl die ja roh nicht wirklich schmecken. Lasst sie deswegen lieber weg. ;-) Rote Zuckerperlen machen sich auch ganz hübsch auf der Cream Tart. Hatte ich nur nicht da. Wenn ihr habt dann werft noch ein paar rote Mini-Zuckerstangen, goldene Zuckerperlen und goldenen Zucker auf die Lebkuchen Cream Tart. Und Zack. Fertig. Ist das Riesen Plätzchen!

 

Gingerbread Cream Tart Rezept Lebkuchen Letter Cake Number Cake Weihnachten Backen Trendkuchen 2018 Stern #christmas #cake #gingerbread

5 von 1 Bewertung
Drucken

Lebkuchen Cream Tart

Lebkuchen Cream Trat nach Letter Cake Art

Gericht Torte
Keyword Cream Tart, Lebkuchen

Zutaten

Für den Lebkuchen:

  • 170 g Blütenhonig
  • 70 g brauner Zucker
  • 30 g Butter
  • 300 g Mehl (gerne auch Dinkelmehl)
  • 5 g Lebkuchengewürz
  • 15 g Backkakao
  • 1 Messerspitze Ingwerpulver
  • 1 TL Backpulver

Für die Creme:

  • 60 g weiße Schokolade
  • 40 g Puderzucker, gesiebt
  • 1 Prise Zimt
  • 150 g Mascarpone
  • 150 g Frischkäse

Für die Deko:

  • Lebkuchenmännchen
  • Zuckerschrift, weiß
  • rote Mini-Zuckerstangen
  • goldene Zuckerperlen
  • Cranberries oder rote Zuckerperlen

Außerdem:

  • Sternschablone, etwa in der Größe eures Backbleches
  • Lebkuchenmann-Ausstecher
  • Lochtülle, 13 mm
  • Spritzbeutel

Anleitungen

Für den Lebkuchenteig:

  1. Honig, Zucker und Butter in einen kleinen Topf geben und unter Rühren erhitzen, bis der Zucker gelöst ist. Den Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

  2. Mehl, Lebkuchengewürz, Kakao, Ingwer und Backpulver mischen und zusammen mit dem Ei unter die Honig-Butter-Zucker-Masse rühren. 

    Zu einem geschmeidigen Teig kneten, in Frischhaltefolie wickeln und etwa 60 Minuten kühlen.

  3. Den Backofen auf 175 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. 

    Die Hälfte des Teiges auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3-5 mm dick ausrollen und auf ein Backpapier ziehen. Die Sternvorlage auf den Teig legen und mit einem scharfen Messer ausschneiden. Den Stern mit dem Backpapier vorsichtig auf ein Blech ziehen und im Backofen etwa 10-12 Minuten backen. Auf dem Blech abkühlen lassen.

  4. Den oberen Vorgang mit der zweiten Teighälfte wiederholen.

  5. Aus dem restlichen Teig kleine Lebkuchenmännchen ausstechen und etwa 5-7 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Für die Creme:

  1. Die Schokolade hacken und über einem heißen, nicht mehr kochendem, Wasserbad schmelzen. Bereite stellen und abkühlen lassen. Darauf achten, dass sie nicht wieder fest wird.

  2. Mascarporne, Frischkäse, Puderzucker und Zimt glatt rühren.

    Unter Rühren die Schokolade zügig dazugeben. Am Besten mit einem Handrührgerät. 

    Die Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen.

  3. Den ersten Lebkuchenstern auf eine Platte legen und mit der Creme umspritzen. Den zweiten Sten auflegen und den Vorgang wiederholen.

  4. Den Lebkuchenmännchen mit Zuckerschrift Knöpfe auftupfen, kurz trocknen lassen und dann auf den Cremetuffs verteilen.

    Dem Stern mit Zuckerperlen, Dekorzucker, Zuckerstangen, etc. dekorieren und servieren.

Rezept-Anmerkungen

  • Die Cream Tart kann am Tag zuvor vorbereitet werden, sieht aber frisch am schönsten aus.
  • Die Lebkuchensterne lassen sich prima vorbacken und sollten dann luftdicht verpackt gelagert werden.

Gingerbread Cream Tart Rezept Lebkuchen Letter Cake Number Cake Weihnachten Backen Trendkuchen 2018 Stern #christmas #cake #gingerbread

Tipps für eine Lebkuchen Cream Tarte

  • Die Lebkuchensterne können etwa 1 Woche vorab gebacken und luftdicht verpackt gelagert werden
  • Die Lebkuchenmännchen natürlich auch ;-)
  • Sollte die Weiße Schokolade-Mascarpone-Creme noch zu weich sein, dann legt sie für ein paar Minuten in den Kühlschrank.
  • Beim Cremeauftupfen erst am Rand des Sternes entlang tupfen und dann die Mitte ausfüllen

Gingerbread Cream Tart Rezept Lebkuchen Letter Cake Number Cake Weihnachten Backen Trendkuchen 2018 Stern #christmas #cake #gingerbreadGingerbread Cream Tart Rezept Lebkuchen Letter Cake Number Cake Weihnachten Backen Trendkuchen 2018 Stern #christmas #cake #gingerbread

 

Übrigens gehören der Candy Number Cake und das Mille Feuille Herz in diesem Jahr zu den Top 10 der meist geklickten Rezepte auf dem Lieblingsstücke-Blog… Mal sehen wohin es der Lebkuchenstern schafft?! Ich hoffe mal ganz stark, dass er es auf eure Adventskaffeetafel schafft! ;-)

 

Startet fein in die neue Woche!

Eure Emma

P.S.: Ihr habt meine Rezepte nachgebacken und fotografiert? Dann taggt mich gerne auf Instagram (@emmaslieblingsstuecke) oder auch mit dem Hashtag: #emmaslieblingsstuecke, damit ich eure Werke nicht verpasse und bewundern kann. Daaaankeschön!  ;-)

2 thoughts on “Lebkuchen Cream Tart (nach Letter Cake-Art)

  1. Durch dein drittes adventsgiveaway hab ich hierher gefunden und drucke dass jetzt sofort aus. Ich hab nämlich ein geburtstagschristkind und hab nach einem numbercake gesucht der zum Thema Weihnachtsmarkt passt. Der Stern passt perfekt und wird am Heiligabend auf der brunch Tafel stehen. Ich freu mich grad richtig. Vielen Dank für das tolle Rezept und die Deko Idee. LG Natascha insta @_my.littlesweethome

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.